Hütten
Läntahütte SAC, 2090 m.ü.M.

Meier Thomas (Hüttenwart)
22.10.2014
(allgemeine Informationen)
22.10.2014
(aktuelle Verhältnisse)
34714 mal angezeigt
Hilfe Mail Funktionen

Detail

Läntahütte SAC, 2090 m.ü.M.
Meier Thomas
081 935 17 13
081 935 14 05
Funktion "Mail an Hüttenwart schreiben" steht nur für registrierte, eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
CH - Graubünden
722960 | 155730 (Schweiz)
46:32:30:N | 9:2:30:E
LK 1253 Olivone / LK 266 S Valle Le

Zustieg

Keine ÖV-Haltestellen hinterlegt

Gipfel der Umgebung

map.geo.admin.ch Karten anzeigen

Aktuelle Verhältnisse (22.10.2014)

In der Nacht auf heute Mittwoch hat in der Länta wie im ganzen Valsertal der Winter Einzug gehalten. Es hat kräftig geschneit und zwischen Dorf und Rheinwaldhorn liegen je nach Höhenlage 20 bis 40 cm Neuschnee.
Die Sommertourensaison ist definitiv zu Ende. Auch wenn der Schnee über die nächsten Tage und Wochen in tiefen und mittleren Lagen wieder schmelzen sollte, sind Bergtouren und Wanderungen in der Länta nicht mehr möglich. Die Hochalpen bleiben definitiv eingeschneit.
Achtung: Alle Wegweiser und Brücken in der Länta sind lawinensicher abgebaut und weggeräumt. Die Überquerung von Flüssen und Bächen bei dünner Schneedecke kann jetzt grosse Probleme bereiten.
DIE SOMMERSAISON 2014 ist gestern Dienstag den 21. Oktober definitiv zu Ende gegangen. Die Hütte ist nicht mehr bewartet.

DAS HÜTTENJAHR 2014 war in jeder Hinsicht aussergewöhnlich. Trotz manchmal schwierigster Wetter- und Tourenbedingungen haben uns eine Rekordzahl Gäste besucht. Ein herzliches Dankeschön an alle Hüttenbesucher sagen das Team der Länta-Hütte und die Sektion Bodan vom Schweizer Alpen-Club.

ZUFAHRT ZERFREILA: Die Strasse von Vals nach Zerfreila bleibt wegen Unterhaltsarbeiten im Rotabärgtunnel wochentags bis zum 28. November 2014 geschlossen.

WINTERBEWARTUNG / SKITOURENSAISON 2015: Ab dem 28. Februar 2015 sind wir wieder durchgehend bis Anfang Mai auf der Hütte. Gibt es früh viel Schnee und stimmen die Verhältnisse, sind auch die Wochenenden im Februar von Freitag bis Sonntag bewartet.

AUSBLICK SOMMER 2015: Greina Alta und Bocchetta di Fornee heissen die neuen und attraktiven Alpinwanderungen, die ein Grenzschlängeln zwischen Graubünden und Tessin von Hütte zu Hütte ermöglichen. Herzlich willkommen im Herzen der Adula Alpen.

Aktuell machbare Touren (22.10.2014)

Derzeit sind keine Touren möglich und empfehlenswert.

GRUNDSÄTZLICH vor der Tour von zu Hause aus den Wetter-, Schnee und Lawinenlagebericht checken oder beim Hüttenwart alle nötigen Informationen einholen.

Allgemeine Informationen

33 (bewartet)    16 (unbewartet)
für grössere Ansicht klickenfür grössere Ansicht klickenfür grössere Ansicht klickenfür grössere Ansicht klickenfür grössere Ansicht klickenfür grössere Ansicht klicken
J F M A M J J A S O N D
J F M A M J J A S O N D
ja teilweise nein
bewartet: nein / unbewartet: ja
ja
kein Empfang
Share |